Pauschalreisen nach Venezuela zu tollen Preisen

Wenn es nach Venezuela gehen soll, dann steht der Reisende doch erst einmal vor so einigen Fragezeichen. Schließlich geht es nicht nur mal eben nach Mallorca, sondern das ist schon eine ganze andere Welt, das sollte man sich durchaus einmal vor Augen halten. Daher ist es auch wichtig, dass so eine Reise möglichst gut vorbereitet wird. Und wer sich nicht ganz sicher ist, ob er sich hier auf eigene Faust wirklich zurechtfinden wird, der sollte lieber gleich auf Nummer sicher gehen und eine Pauschalreise buchen. Hier gibt es inzwischen doch immer mehr Angebote und man muss sich eben einfach mal umgucken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter urlaub

Gesundheitschecks nach dem Venezuela-Aufenthalt

Viele Reisende nehmen sich genügend Zeit, eine Reiseapotheke anzulegen und vor dem Abflug noch alle Impfungen hinter sich zu bringen. Selbst wenn man in den Tropen krank werden sollte und der nächste Arzt meilenweit entfernt ist, sind einige Risiken abgedeckt und erste Versorgungen möglich. Aber die Gesundheitschecks nach der Reise sind ebenfalls nicht zu unterschätzen. Wann ist der Tropenmediziner aufzusuchen?

Wer schon krank im Flugzeug sitzt…

…sollte direkt einen Arzt aufsuchen, wenn er zu Hause die Koffer abstellt. Der Tropenarzt wird nachprüfen, ob Sie eine exotische Krankheit aus Venezuela mitgebracht haben oder ob es sich nur um eine harmlose Variante einer europäischen Krankheit handelt. Leiden Sie an Durchfall, können Sie gleich eine Stuhlprobe mit zum Arzt nehmen. Weiterlesen

Venezuela und Isla Margarita

Venezuela ist eine exotische Schönheit. Venezuela ist eines der beliebtesten Reiseziele in Südamerika. Täglich fliegen mehrere Flüge dahin. Der Flug selbst dauert nur zehn Stunden. Für die große Entfernung ist das schnell. Ein Katzensprung in atemberaubende Schönheit! Die schönste Insel bei Venezuela ist die Isla Margarita, die nur etwa 40 km vom Festland entfernt ist. Weiterlesen

Rundreise in Venezuela

Eine Rundreise im südamerikanischen Land Venezuela kann mindestens so schön und abenteuerreich sein wie eine Individualreise auf den Philippinen. Denn beim Reiseziel Venezuela handelt es sich nach wie vor um einen absoluten Geheimtipp für Abenteuerurlauber jeglicher Coleur. Ob im Westen, Osten, Süden oder Norden – in jeder Himmelsrichtung hat das schöne Land am karibischen Meer etwas zu bieten. Immergrüne Landschaften, faszinierende Naturparks, beeindruckende Wasserfälle,tolle Gebirgszüge und wunderschöne Küstenabschnitte lassen Venezuela in einem sehr interessanten Licht erscheinen.

Schöne Reiseziele in Venezuela

Zu den schönsten Reisezielen Venezuelas gehören beispielsweise der Canaima Nationalpark im Südosten des Landes. Hier befindet sich der „Salto Angel“, welcher der höchste Wasserfall der Erde ist. Im Südwesen Venezuelas können Berg- und Tierfreunde sich ein eindrucksvolles Bild von den Anden machen. Im Nordosten ziehen faszinierende Küstenlandschaften den Reisenden in ihren Bann. Einladend sind insbesondere auch die schönen Karibikinseln. Während die „Isla Margarita“ eine gute Infrastruktur aufweist, gibt es in Venezuela auch viele Inseln, die so verlassen und einsam sind, dass man zwangsläufig an die Geschichte von Robinson Crusoe denken muss. Weiterlesen

Nationalpark Morrocoy in Venezuela

Auf einer Fläche von über 320 km² erstreckt sich der Morrocoy Nationalpark an der Nordküste Venezuelas. Es handelt sich dabei handelt es sich um einen der interessantesten Orte des Landes. Er liegt westlich von Caracas und umfasst Küste und Gewässer in der traumhaften Bucht mit dem Namen Golfo Triste. 1974 wurden die letzten dort errichteten Häuser abgerissen und das Gebiet von der Regierung zum Nationalpark erklärt, um es vor der Zerstörung durch Übernutzung zu bewahren. Heute ist es ein geschätztes Urlaubsziel. Weiterlesen

Günstige Reiseangebote nach Venezuela

Venezuela liegt im Norden von Südamerika und grenzt an die drei Länder Brasilien, Guayana und Kolumbien. Man kann günstige Reisen in das schöne Südamerikanische Land über RyanAir Forum buchen. Eine günstige Reise nach Venezuela beginnt mit dem Preis ab 1.699 Euro und einem wunderschönen Transatlantikflug. Meistens gehen die Reisen 14 bis 17 Tage.

Highlights auf solch einer Reise sind zum Beispiel die Welt der Wasserfälle im Canaima Nationalpark, das Orinoco Delta, welches ein Dschungel mit Warao Indianern ist. Llanos mit den Caimanen und Anacondas und natürlich auch das Karibikfeeling auf der Isla Margarita. Solche Höhepunkte hat man auf einer geführten Rundreise durch das Land. Deutschsprachige Reiseleitung ist inklusive und übrigens auch eine Kanutour zwischen Flussdelphinen und Ottern, die mit im Programm angeboten wird. Weiterlesen

Die Angel Falls in Venezuela

Venezuela ist ein beeindruckendes Land, das von Naturschauspielen und beispiellosen Highlights geprägt wird. Viele Ziele des Landes haben über die Jahre hinweg schlagartig an Bedeutung gewinnen können. Ein Ziel der ganz besonderen Art gibt sich mit den Angel Falls zu erkennen. Bei den Angel Falls handelt es sich um die höchsten Wasserfälle der Erde. Sie liegen in Puerto Ordaz in Gran Sabana. Die wunderbaren Wasserfälle wurden einst durch den amerikanischen Buschpiloten Jimmy Angel entdeckt. Er war im Jahr 1935 auf der Suche nach dem legendären Goldberg in Venezuela, stieß dabei aber auf die Angel Falls. Heute begeistern die Angel Falls vor allem aufgrund ihrer beeindruckenden Höhe. So sind sie insgesamt 15 Mal höher als die legendären Niagarafälle und eineinhalbmal höher als das Empire State Building. Weiterlesen

Schiffsreisen in Venezuela

Venezuela liegt am Golf von Mexiko im Norden vom südamerikanischen Kontinent. Hier gibt es wilde Natur, belebtes Nachtleben und traumhafte Karibik Strände. Das Klima ist das ganze Jahr hindurch angenehm warm und man kann jederzeit im Meer baden gehen und sich an den Stränden sonnen. Im Vergleich zu den Karibik Inseln kann man hier viel Geld sparen.

Eine der größten Naturattraktionen des Landes ist der Engel Wasserfall der Hochebene fast 1000 Meter in die Tiefe stürzt. Dieser Wasserfall ist der höchste frei fallende Wasserfall auf der Welt und befindet sich im Canaima Nationalpark. Der Regenwald in diesem Gebiet ist dicht und unberührt und das gesamte Gebiet steht unter UNESCO Weltnaturerbe. Weiterlesen

Die Primera Division in Venezuela

Was vielen Fußballfans heutzutage gar nicht einmal wirklich klar ist, das ist sicherlich die enorme Verbreitung des Ballsports. Denn nicht nur die großen Ligen der Bundesliga in Deutschland, der Premier League in England und der Primera Division in Spanien bieten attraktiven Fußball, auch in Kontinenten außerhalb Europas finden sich teils faszinierende Teams mit durchaus hochklassigen Spielern.

Eine in Europa wenig beachtete Fußballliga ist sicherlich die Primera Division in Venezuela. Das beliebte Reiseziel hat nicht nur dadurch, dass immer mehr junge Menschen aus Venezuela die europäischen Stars wie Lionel Messi zum Vorbild nehmen, einen wahren Aufschwung im Fußball erlebt, sondern kann auch einige Mannschaften mit einer wirklich langen Tradition aufweisen. Weiterlesen

Fahrradurlaub – der neue Trend

Der Fahrradurlaub liegt sehr im Trend, viele Leute wollen eine Kombination aus schönen Landschaften und Sport. Dies wird beim abwechslungsreichen Fahrradurlaub beides gegeben. Es gibt zum Beispiel in Venezuela extra für das Fahrrad ausgelegte Routen die durch tolle Gegenden führen. Die meisten Fahrradurlaub Anbieter stellen die nötige Ausrüstung wie Fahrrad und Helm zur Verfügung. Gleichzeitig wird für einen Schlafplatz gesorgt. In manchen Fällen ist es auch möglich so einen Fahrradurlaub mit einer Schiffsfahrt oder anderen Touren zu kombinieren wodurch man die Natur dann noch besser mitbekommt. Weiterlesen